Headerbild Person

naxos2009-023

Hans Weiss

  • Diplom-Psychologe (DK)
  • Psychologischer Psychotherapeut
  • Kinder- und Jugendlichen-
    psychotherapeut
  • Verhaltenstherapie – Paar-
    und Familientherapie
  • Therapeutische Hypnose, NLP

Zu meiner Person

Hans Weiss

Hans Weiss,

geb. am 28.04.1954 in Heidelberg,
verheiratet

1985 Abschluss des Psychologiestudiums an der Universität Kopenhagen, Dänemark

 

Psychotherapeutische Weiterbildungen:

  • in Gestaltorientierter / Erlebnisorientierter Familientherapie am „Kempler Institute of Scandinavia“, Odder / Dänemark (1984-1986)
  • in Neurolinguistischem Programmieren (NLP) am IPEG Institut, Heidelberg (Practitioner) und Forum für Metakommunikation (Master Practitioner) (1990-1994)
  • in Klinischer Hypnose (M.E.G.) am Milton Erickson Institut Heidelberg / Rottweil (1990-1998)
  • in Verhaltenstherapie am IFKV, Institut für Klinische Verhaltenstherapie, Bad Dürkheim (1995-1998)

Diverse Fortbildungen, unter anderem in Suggestopädie, Gestalttherapie (Natasha Mann), Psychoonkologie, Frühen Hilfen / Entwicklungspsychologischer Beratung, Traumatherapie (u.a. bei Die Kinderschutz-Zentren e.V.), Familienstellen (bei Dr. med. Dipl. Psych. Victor Chu, Neckargemünd)

Approbation als Psychologischer Psychotherapeut und als Kinder- und Jugendlichen-psychotherapeut: 1999

Zulassung zur Ausübung vertragspsychotherapeutischer Tätigkeit (Kassenzulassung): 2000

1985-1987 Berufstätigkeit in Dänemark: als Diplom-Psychologe bei den Sozialen Diensten in Zusammenarbeit mit der Kinderpsychiatrie der Stadt Esbjerg,  in der Psychologischen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Kreises Kopenhagen, als Dozent an der Krankenpflegeschule des Kreises Ribe und der Volkshochschule in Kopenhagen

1988–1991 Diplom-Psychologe in der Psychosozialen Nachsorgeeinrichtung für Tumorkranke und dem Heidelberger Seminar für Psychosoziale Onkologie der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg

Seit 1992 Diplom-Psychologe in der Psychologischen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern der Stadt Mannheim

1992-1995 Dozent für Neurolinguistisches Programmieren (NLP) am Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Gesundheitsbildung (IPEG) Heidelberg

Seit 2000 Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und Familientherapeut in eigener psychotherapeutischer Praxis in Mannheim

2009-2015 Dozent und Supervisor für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie an der Heidelberger Akademie für Psychotherapie (HAP)